HAUPTPLATZ 2
Ein Projekt für NETSCHOOL  www.netschool.at

NR-Wahlen (bundesweit) 2017 + 2019      NR-Wahlen 2013 + 2017 + 2019 (EGGENDORF + ZILLINGDORF)

EU-Wahlen (EGGENDORF + ZILLINGDORF + LICHTENWÖRTH)    EU-Wahlen (bundesweit) 2019    EU-Wahlplakate in NÖ

GEMEINDEN im Bezirk    GEMEINDEFINANZEN   Bevölkerungsentwicklung

WAHLEN

Tabellen können sprechen. Deutlich:


Quelle: www.noe.gv.at    Layout: Frey
 

Sprengelergebnisse 2015

Stärkste Wahlbeteiligung in Eggendorf-Ort - Sprengel I -, hier und in Eggendorf-Ort - Sprengel II - kam die ÖVP auf Platz 2.
Klarer Sieger in allen Sprengeln die SPÖ (zwischen 61 % und 79,5 % Stimmenanteil).
Drei zweite Plätze für die FPÖ, besonders erfolgreich in den Sprengeln III (knapp 18 %) und IV (18,7 %).

Berechnung der Mandate nach dem, auch bei den Landes- und Bundeswahlen angewendeten d`Hondtschen Verfahren, beschrieben auf http://www.castelligasse.at/excel/KKLEINSTE/KGROESSTE.htm im Beispiel 2 (Burgenländische Landtagswahlen)
und auf http://www.castelligasse.at/star-calc/KGROESSTE/kgroesste.htm (NR-Wahlen, 3. Ermittlungsverfahren)

Über mehrere Wirkungsperioden betrachtet, könnte vielleicht der Eindruck entstehen, dass manchen Mandataren besondere ideologische Flexibilität oder einfach nur pragmatische Überlegungen zu eigen ist.
Bürgermeister bis 2005: Friedrich MAYERHOFER

Sprengelergebnisse 2020

Stärkste Wahlbeteiligung in Eggendorf-Ort - Sprengel I -, hier und in Eggendorf-Ort - Sprengel II und V - kam die ÖVP auf Platz 2.
Sieger in allen Sprengeln die SPÖ.
Zwei zweite Plätze für die FPÖ, in den Sprengeln III und IV.

Die Verwendung des Amtlichen Stimmzettels ist nicht zwingend vorgeschrieben, auch selbst gebastelte (z. B.: Bürgermeister Thomas POLLAK) dürfen verwendet werden. Eine niederösterreichische "Spezialität"!

 

Der Bürgermeister, erstmals 2005 gewählt, danach zweimal souverän bestätigt: Thomas POLLAK

Bild: Frey

 

Mit Landtagsbeschluss vom 31. 1. 2019 gilt seit den GR-Wahlen 2020 eine neue Wahlordnung. Erlaubt "Auslegungsspielräume".

Nächster Wahltermin: ....  2025


Grafik: WZ    Quelle: Österreichischer Gemeindebund


NR-Wahlen in Eggendorf + Zillingdorf

  EGGENDORF ZILLINGDORF
  2019 2017 2013 2019 2017 2013
Wahlbeteiligung 67,9 75,6 72,1 72,1 79,5 78,1
ÖVP 851 648 343 405 326 237
SPÖ 636 765 936 297 376 456
FPÖ 646 1.064 770 262 406 290
NEOS 113 63 95 80 58 32
PILZ 56 87 -- 19 42 --
GRÜNE 154 33 125 86 21 85
Sonstige 36 64 243 15 30 101

Landesparteilisten NR-Wahlen 2019: Landeswahlkreis 3 - NIEDERÖSTERREICH
Der Landeswahlkreis 3E - NÖ Süd - umfasst die Bezirke Neunkirchen + Wiener Neustadt
mit gesamt 159.845 Wahlberechtigten

 

EU-Wahlplakate in NÖ
hier ab der 1. Welle - vermutlich 3/2019

Der Hauptausschuss des Nationalrats hat am 30. 1. 2019 den 26 Mai 2019 als Termin für die EU-Wahl in Ö fixiert. Als Stichtag wurde der 12. März 2019 festgelegt.
Ab diesem Tag können Wahlkarten angefordert werden.
Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger und EU-Bürger mit Wohnsitz in Österreich, die am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben und am Stichtag in die Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind.

Bundesgesetzblatt
Für die Republik Österreich
Jahrgang 2019  Ausgegeben am 31. Jänner 2019

Kandidieren darf, wer
die Unterschriften von drei Nationalrats- oder einem EU-Abgeordneten hat
Parteien, die zwischen 12. März und 12. April die Unterschriften von 2.600 Wahlberechtigten sammeln konnten.

EU-Wahlen in Eggendorf + Zillingdorf + Lichtenwörth
http://noe.gv.at/wahlen/E20191/Download.htm

  EGGENDORF ZILLINGDORF LICHTENWÖRTH
  2019 2014 2019 2014 2019 2014
Wahlbeteiligung 56,65 44,12 65,89 78,1 53,97 41,43
ÖVP 616 241 321 163 370 190
SPÖ 603 513 312 241 306 242
FPÖ 588 489 266 199 279 243
NEOS 109 66 74 53 85 48
KPÖ 13 -- 11 -- 7 --
GRÜNE 115 80 63 68 107 90
EUROPA 18 -- 9 -- 7 --

Letzte Aktualisierung  1. 8. 2021